Rissbegleiter WvL – aktive Hilfe für Rissgeschädigte

Aktive Hilfe für Wolfsrissgeschädigte

Konzept Rissbegleiter WvL



Menschen, die einen Rissvorfall durch Wölfe erlebt haben, stehen unter Schock. Hier sehen wir unsere Aufgabe, kompetent und gut vorbereitet, zu unterstützen, damit die Rissaufnahme reibungslos ablaufen kann.

Die Idee ist eine aufeinander aufbauende Ausbildung zum Rissbegleiter WvL.


Wir wollen durch aufeinander aufbauende Seminare Menschen in die Lage versetzen, Betroffenen durch Risse professionelle Unterstützung leisten zu können. Und das bundesweit.

Angefangen mit den Probennehmer-Seminar, in dem wir lernen, Beprobungen vorzunehmen, den Betroffenen die Methode der Analyse zu erklären, legen wir den Grundstein.

Als Referentin dafür haben wir Frau Dr. von Wurmb-Schwark ForGen Hamburg gewonnen.

Als zweites Seminar bieten wir den Baustein Recht an. Hier haben wir mit dem Rechtsanwalt Sören Kurz, zweiter Vorsitzender des Deutschen Jagdrechtstag einen kompetenten Berater gewinnen können.

Als dritter Baustein läuft ein Seminar, welches uns alles über Wölfe und deren Verhalten erklärt. Hier arbeiten wir schon länger mit dem Wildbiologen Pro. Dr. Sven Herzog, Uni Dresden, zusammen.

Vierter Baustein ist ein Kommunikationsseminar. Hier haben wir uns fachliche Kompetenz des Journalisten und Kommunikationsprofis Martin D. Wind eingeholt.

Das alles befähigt uns, den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Das gesammelte DNA-Material können wir durch ForGen untersuchen lassen, um Senckenberg dazu zu veranlassen, ihre Datenbank öffentlich zu machen und eine eigene Datenbank zu schaffen, die vollkommen transparent und für jeden einsehbar ist.

Also seid dabei! Helft uns, dieses Netz zu weben und Betroffene zu unterstützen.

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. Die nächsten Seminartermine werden hier in Kürze bekannt gegeben.

Für Fragen zur Weiterbildung erreichen Sie uns über das Kontaktformular des Vereins.

Schnellstmöglich erscheint hier eine überarbeitete Rissbegleiter Liste, damit Sie den passenden Ansprechpartner schnell erreichen können.

%d Bloggern gefällt das: